Filter schließen
 
von bis
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7

XXL Leinwandbilder für Individualität in Ihrem Zuhause

Leinwandbilder geben Ihrer Wohnung den letzten Schliff. Die Wandbilder sorgen für den individuellen Ausdruck im eigenen Zuhause und unterstreichen den Charakter der Einrichtung. Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur, mit einem großen eindrucksvollen Bild auf Leinwand im XXL Format oder mehreren arrangierten Leinwandbildern bekommt jeder Raum einen besonderen Blickfang und die farbigen Akzente betonen den jeweiligen Einrichtungsstil. Im Gegensatz zu einem Wandtattoo auf Tapeten können die Wandbilder je nach Laune schnell und ohne großen Aufwand umdekoriert und neu arrangiert werden. 
So ist es ganz leicht mit einfachen Mitteln immer wieder eine neue Stimmung im Raum herzustellen.

3D Leinwandbilder

Ein ganz besonderes Highlight sind Leinwandbilder mit einer 3D Optik. Das Besondere der 3D-Wandbilder auf Leinwand ist die Struktur der Oberfläche, die durch eingesetzte Materialien wie StuckgipsStoffMetallplatten oder Glas zustande kommt. Für den Betrachter wirkt ein solches 3D Wandbild erhaben und eindrucksvoll dreidimensional und der spannende Materialmix macht jedes Bild unverwechselbar und einzigartig.

Entdecken Sie die einzigartige Kollektion an XXL Leinwandbildern im Onlineshop von more2home und finden Sie Ihr persönliches Lieblingsbild.

Mit XXL Leinwandbildern Räume gestalten

Leere Wände im Wohnzimmer können mit Wandbildern ganz einfach und schnell verschönert werden und im Raum so für individuelle Stimmung sorgen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre XXXL Leinwandbilder gekonnt in Szene setzen: Ein großformatiges ausdrucksstarkes Wandbild benötigt kein Beiwerk oder sonstige Deko. Alleine auf der Wand platziert kann es seine Wirkung voll entfalten. Vor allem in großen Räumen wirkt ein solcher Hingucker ganz besonders gut. Aber auch eine Bilderwand mit vielen verschiedenen Motiven und Bildformaten ist ein reizvoller Blickfang. Hier kann nach Lust und Laune kombiniert werden. Verschieden Rahmen sorgen z.B. für abwechslungsreichen Kontrast und setzen jedes einzelne Bild gekonnt in Szene.

Wenn Sie mehrere Wandbilder kombinieren wollen, sollten Sie sich bei der Auswahl der Bilder von Ihrem Gefühl leiten lassen. Farbauswahl und Motivwahl können am besten passend zueinander kombiniert werden, indem Sie die unterschiedlichen Wandbilder vorab auf dem Boden auslegen und solange arrangieren, bis sich ein für Sie stimmiges Gesamtbild ergibt. Gleiche Abstände zwischen den einzelnen Bildern sorgen auch bei vielen unterschiedlichen Bildformaten für einen stimmigen und harmonischen Gesamteindruck.

Bilder müssen im Übrigen nicht zwangsweise an die Wand genagelt werden. Wer gerne mal seine Wände umdekoriert und nicht jedes Mal neue Löcher in die Wand bohren möchte, für den können Bilderleisten eine gute Alternative sein. Einmal an der an der Wand montiert bieten Sie genug Platz um seine Lieblingsbilder immer mal wieder auszutauschen oder neu zu kombinieren. Größere Leinwandbilder machen sich auch besonders gut, wenn sie einfach auf den Boden gestellt und lässig an die Wand gelehnt werden.

Mit XXL Leinwandbildern Räume gestalten

Leere Wände im Wohnzimmer können mit Wandbildern ganz einfach und schnell verschönert werden und im Raum so für individuelle Stimmung sorgen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre XXXL Leinwandbilder gekonnt in Szene setzen: Ein großformatiges ausdrucksstarkes Wandbild benötigt kein Beiwerk oder sonstige Deko. Alleine auf der Wand platziert kann es seine Wirkung voll entfalten. Vor allem in großen Räumen wirkt ein solcher Hingucker ganz besonders gut. Aber auch eine Bilderwand mit vielen verschiedenen Motiven und Bildformaten ist ein reizvoller Blickfang. Hier kann nach Lust und Laune kombiniert werden. Verschieden Rahmen sorgen z.B. für abwechslungsreichen Kontrast und setzen jedes einzelne Bild gekonnt in Szene.

Wenn Sie mehrere Wandbilder kombinieren wollen, sollten Sie sich bei der Auswahl der Bilder von Ihrem Gefühl leiten lassen. Farbauswahl und Motivwahl können am besten passend zueinander kombiniert werden, indem Sie die unterschiedlichen Wandbilder vorab auf dem Boden auslegen und solange arrangieren, bis sich ein für Sie stimmiges Gesamtbild ergibt. Gleiche Abstände zwischen den einzelnen Bildern sorgen auch bei vielen unterschiedlichen Bildformaten für einen stimmigen und harmonischen Gesamteindruck.

Bilder müssen im Übrigen nicht zwangsweise an die Wand genagelt werden. Wer gerne mal seine Wände umdekoriert und nicht jedes Mal neue Löcher in die Wand bohren möchte, für den können Bilderleisten eine gute Alternative sein. Einmal an der an der Wand montiert bieten Sie genug Platz um seine Lieblingsbilder immer mal wieder auszutauschen oder neu zu kombinieren. Größere Leinwandbilder machen sich auch besonders gut, wenn sie einfach auf den Boden gestellt und lässig an die Wand gelehnt werden.