Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Regal, groß
Regal, groß EMDEN
Inhalt 1 Stück
139,00 EUR *
Midischrank
Midischrank EMDEN
Inhalt 1 Stück
209,00 EUR *
Waschtisch-Unterschrank
Waschtisch-Unterschrank EMDEN
Inhalt 1 Stück
149,00 EUR *
Waschtisch-Unterschrank laugenfarbig
Waschtisch-Unterschrank TÖLZ
Inhalt 1 Stück
189,00 EUR *
Midischrank, Kiefer massiv
Midischrank TÖLZ
Inhalt 1 Stück
209,00 EUR *
Hochschrank
Hochschrank TÖLZ
Inhalt 1 Stück
279,00 EUR *
Spiegelschrank
Spiegelschrank EMDEN
Inhalt 1 Stück
169,00 EUR *
Beispielkombination
Hochschrank EMDEN
Inhalt 1 Stück
249,00 EUR *
Regal, klein
Regal, klein EMDEN
Inhalt 1 Stück
89,00 EUR *
Spiegelschrank
Spiegelschrank TÖLZ
Inhalt 1 Stück
89,00 EUR *

Badezimmerschränke für extra Stauraum

Gerade im Bad fallen mit Kosmetika, Haar- und Zahnpflegeprodukten viele Kleinigkeiten an, die es zu verstauen gilt. Hierbei erweisen sich unsere Badezimmerschränke als besonders praktisch. In den Hochschränken aus dem Programm EMDEN zum Beispiel ist der Stauraum zweigeteilt, sodass Sie oben Zahnbecher, Schminke und andere Utensilien zum täglichen Gebrauch verstauen können, während im unteren Teil Waschlappen oder kleine Handtücher Platz finden. Auch der Platz unter dem Waschbecken bleibt mit unseren edlen Unterschränken nicht länger ungenutzt. Schaffen Sie Ordnung im Bad!

Landhausstil im Badezimmer

Wenn Sie Ihr Zuhause im Landhausstil einrichten wollen, muss dieser nicht an der Badezimmertür aufhören. Mit Massivholzmöbeln setzt sich der Stil auch im Bad fort und bringt Ruhe und Gelassenheit in den eigenen Wohlfühlbereich. Ein paar Möbel aus Holz reichen bereits aus, um den Stil auch in kleineren Badezimmern gekonnt in Szene zu setzen. In klassischem Weiß wirken die Möbel heller und freundlicher, während die Lasierung sie gleichzeitig vor Feuchtigkeit schützt.

Pflegehinweise für Massivholzmöbel im Bad

Im Badezimmer sind die Möbel einer höheren Luftfeuchtigkeit ausgesetzt, als in anderen Räumen des Hauses. Das heißt jedoch nicht, dass sie deswegen nicht ins Bad gehören. Vermeiden Sie aber Spritzwasser und tupfen Sie das Holz bei starker Nässe mit einem Handtuch ab. Lüften Sie außerdem öfters mal durch. Beim Zähneputzen achten Sie darauf, dass keine Flecken auf dem Holz entstehen und entfernen diese sofort nach der Verursachung. Wer jetzt Bedenken hat, der sollte daran denken, dass Holz bereits seit Jahrtausenden problemlos im Schiffsbau verwendet worden ist, wo die Bedingungen mit Sicherheit härter sind als im heimischen Bad.