Coole Ideen für die Wohneinrichtung

Heute möchten wir Ihnen bei der Ideenfindung für Ihre Wohneinrichtung behilflich sein und haben einige Beispiele und Tipps parat. Wenn Sie sich mittlerweile an Ihrer Einrichtung sattgesehen haben, ist das eine gute Möglichkeit, die Ärmel hochzukrempeln und die Räume einmal komplett auf den Kopf zu stellen.

Rattan auch im Innenraum

Das Holzgeflecht wird heutzutage vor allen Dingen mit Gartenmöbeln in Verbindung gebracht, die zudem auch noch aus Polyethylen geflochten sind. Dem echten Rattan dagegen haftet ein leicht überholter, antiquierter Ruf an, der mit langweiligen Landhauseinrichtungen in Verbindung gebracht wird. Dabei kann Rattan so modern und edel sein, wie dieses Beispiel zeigt. Anstatt die Maschen eng zu flechten, wurden die Stühle extra weitmaschig geflochten und in angesagten Farben wie Weiß, Schwarz oder Grau lackiert. Ein leichtes Edelstahlgestell sorgt für einen minimalistischen Touch und schafft die Verbindung zur Moderne. Trauen Sie sich was und machen Sie Rattan zum Teil Ihrer modernen Wohneinrichtung!

wohneinrichtungsidee-rattan-eins

Wer es doch etwas bunter bei der Wohneinrichtung mag und mehr den klassischen Rattan-Look bevorzugt, für den sind Sessel die richtige Wahl. Diese wirken in Kombination mit einem schweren Massivholztisch besonders kräftig und sind definitiv kein alltäglicher Anblick. So wird der Esstisch zum gemütlichen Versammlungspunkt mit mediterranem Flair.

wohneinrichtungsidee-rattan-zwei

Nutzen Sie den Platz optimal aus

Oftmals entstehen bei Dachgeschosswohnungen und allgemein bei verwinkelten Altbauten Lücken, bei denen man nicht so richtig weiß, wie sie sinnvoll genutzt werden können. Die Lösung ist so einfach wie genial: Würfelregalsysteme. Sie peppen die Wohneinrichtung auf und erlauben Ihnen, den Stauraum zu gestalten wie Sie ihn brauchen. So nutzen Sie auch in kleinen Wohnungen jeden Quadratzentimer aus. Mit Türen verschließen Sie die Fächer licht- und staubdicht.

 einrichtungsidee-wuerfelsystem-eins

Solche Würfelregale lassen sich ganz leicht in die Wohneinrichtung integrieren und sind durch das Holz mit vielen verschiedenen Einrichtungen zu kombinieren.

Weitere Ideen für den Einsatz von Würfelregalen:

einrichtungsidee-wuerfelsystem-zwei

einrichtungsidee-wuerfelsystem-drei

Mit verschiedenen Holzsorten Spannung in die Räume bringen

Haben Sie sich nicht schon längst an Buche, Kiefer und Eiche sattgesehen? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie bei der Wohneinrichtung auf exotische Hölzer umsteigen. Manche Holzarten sind dabei von Natur aus so dekorativ, dass Sie beinahe keine anderen Deko-Accessoires mehr benötigen. Eine besonders schöne und zierhafte Holzart stammt vom amerikanischen Nussbaum. Das Holz zeichnet sich durch seine dunkelbraune Farbe aus, die durchaus an Zartbitterschokolade erinnert. Eine Einrichtung zum Anbeißen also.

Ideen für die Wohneinrichtung mit Nussbaum

wohnbeispiel-nusssbaum-eins

wohnbeispiel-nussbaum-zwei 

Ideen für die Wohneinrichtung im Schlafzimmer

War es nicht auch schon immer Ihr Wunsch, fliegen zu können? Vielleicht haben Sie schon davon geträumt, durch die Lüfte zu gleiten und frei zu sein. Aber wussten Sie, dass es bereits heute möglich ist, jede Nacht durchs Schlafzimmer zu schweben? Sie glauben uns nicht? Dann haben Sie wohl noch nie von Schwebebetten gehört! Der absolute Renner im Schlafzimmer und mit Sicherheit eines der Highlights bei der Wohneinrichtung, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

wohnidee-schwebebett-eins

Diese sanften Riesen aus Massivholz lassen Sie im wahrsten Sinne des Wortes in süße Träume gleiten. Der Trick bei Schwebebetten sind die mehr oder weniger unsichtbaren Füße. Die Konstruktion ist so aufgebaut, dass das Bett von zwei querverlaufenden Stützbrettern gehalten wird. Je nach Winkel, verschwinden diese nahezu ganz aus dem Blickfeld und sorgen so für den Schwebeeffekt. Definitiv eine Must-have für eine Wohneinrichtung, die jetzt schon mit beiden Beinen in der Zukunft steht! Übrigens gibt es die Betten auch mit Schubladen. Dann fällt der Schwebeeffekt natürlich weniger spektakulär aus.

wohnidee-schwebebett-zwei

Badideen zur Wohneinrichtung

Oftmals wünscht man sich, man könnte gleich mehrere Wohnungen einrichten, da es so viele spannende Einrichtungsideen und Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Vielleicht ist dieser Gedanke ja gar nicht so abwegig, sie müssen einfach nur in kleineren Maßstäben denken. Was, wenn Sie die Räume in verschiedenen Wohnstilen einrichten?

Das funktioniert zum Beispiel sehr gut bei der Auswahl der Badezimmermöbel. Eine Idee wäre beispielsweise, das Bad komplett im Landhausstil einzurichten. Mit Badezimmermöbeln aus Holz können Sie den Wohnstil schnell und unkompliziert umsetzen. Ein Dauerbrenner der Wohneinrichtung, der sich bislang als zeitloser Evergreen erwiesen hat.

wohneinrichtung-bad-eins

Und zum Landhausstil passt eine freistehende Badewanne natürlich wie die Faust aufs Auge.

wohneinrichtung-bad-zwei

Coole Ideen für die Wohneinrichtung im Wohnzimmer

Anscheinend sind stehende Möbel out, denn auch im Wohnzimmer ist jetzt die angesagte Schwebeoptik voll gefragt. Was ist der Reiz von solchen schwebenden Hängeelementen? Neben dem offensichtlich ästhetischen Wert solcher Möbel, steckt auch ein ganz praktischer Nutzen dahinter: Sie müssen nicht ständig die Möbel verrücken, um darunter staubzuwischen. Außerdem passen Sie perfekt zu den an die Wand montierten TV-Geräten. Jetzt fehlt nur noch die fliegende Couch, um die schwebende Wohneinrichtung perfekt zu machen. Wer weiß, vielleicht ist diese schon in Planung…

wohneinrichtung-wohnzimmer-eins

Apropos Couch, damit Sie das Fernsehprogramm auch entspannt genießen können, brauchen Sie eine bequeme Sitzgelegenheit. Aber gerade wenn die Fenster nach Süden ausgerichtet sind, kommt es manchmal vor, dass die Sonne ständig blendet. Oder Sie wollen ein Buch lesen und die Sonne wandert Ihnen davon. Damit Sie nicht ständig die Position wechseln müssen, empfehlen wir drehbare Sessel. So drehen Sie sich einfach mit der Sonne mit und haben stets das richtig Licht, um zu Lesen, ohne dabei jedes Mal aufstehen zu müssen, um den Sessel zu verschieben.

wohneinrichtung-wohnzimmer-zwei

Tipps für die Wohneinrichtung:

Denken Sie um die Ecke

Vielleicht haben Sie eine verrückte Idee, die Sie schon immer umsetzen wollten, doch die irgendwie zu utopisch schien. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, bevor Sie eine Einrichtungsidee ganz über den Haufen werfen. Grundsätzlich ist heute fast alles möglich und was nicht möglich ist, das können Sie selbst in die Tat umsetzen.

wohneinrichtung-idee-eins

Sehen Sie im großen Ganzen das kleine Unvollständige.

Richtig gehört! Oftmals fällt es bei der Wohnungseinrichtung schwer, das große Ganze im Auge zu behalten. Darum beginnen Sie klein und steigern sich dann. Ein großer Raum wirkt viel weniger einschüchternd, wenn Sie ihn mental und physisch in kleinere Abschnitte aufteilen. Hier eine Sitzecke, dort ein Arbeitsplatz, ein Lesesessel in der Ecke. Nutzen Sie Raumteiler oder Bücherregale, um den Platz sinnvoll zu strukturieren.

wohneinrichtung-idee-drei 

Do It Yourself.

Wenn Sie Zeit haben und Geld sparen wollen, dann machen Sie verschiedene Einrichtungsgegenstände doch einfach selbst. Sie werden erstaunt sein, wie meditativ so eine Bastelarbeit sein kann. Der perfekte Ausgleich zur Kopfarbeit im Büro. Außerdem erhalten Sie so ein besseres Verständnis für Möbel und deren Herstellung. Wenn Sie sich mit den verschiedenen Materialien auseinandersetzen, bekommen Sie ein besseres Gefühl dafür, was zueinander passt. So werden Sie selbst zum Experten für die Wohneinrichtung.

diy-m-bel

Schaffen Sie sich Rückzugsmöglichkeiten.

Insbesondere in langjährigen Partnerschaften ist es wichtig, einen Rückzugsort zu haben, an den man ausweichen kann. Schaffen Sie also einen Ort nur für Sie allein, an dem Sie in Ruhe Ihren Hobbies nachgehen können.

wohnecke-beispiel 

Das waren Sie also, unsere Tipps und Ideen für eine gelungene Wohneinrichtung. Wir hoffen, wir konnten Ihnen den ein oder anderen Ansatz liefern, den Sie jetzt so in den eigenen vier Wänden umsetzen wollen. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, lassen Sie doch einen Kommentar oder eine Bewertung hier. In unserem Blog finden Sie jede Woche einen neuen Artikel rund um die Themen Möbel und Einrichtung.

- Tipps für die Einrichtung des Babyzimmers gibt es hier.

- 5 Tipps für die Wohnungseinrichtung.

- Mehr zum Landhausstil erfahren Sie in diesem Beitrag.

Um keinen Artikel mehr zu verpassen, folgen Sie uns auch diesen Kanälen:

Facebook

Instagram

YouTube

Dann mal ran ans Einrichten!

Wir wünschen viel Spaß dabei!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.