Sofa elektrisch geladen – So verhindern Sie statische Aufladung

statisch-aufladung-sofa-verhindern

Sofa elektrisch geladen – So verhindern Sie statische Aufladung

Die statische Aufladung des Sofas kann durchaus dazu führen, dass Sie beim Hinsitzen eine gewischt bekommen. Oftmals kommt es nach dem Absaugen zu besonders viel Ladung, die sich dann beim Kontakt mit der Haut entlädt.

Wir verraten Ihnen, was Sie gegen ein elektrisch geladenes Sofa tun und wie Sie die statische Entladung in Zukunft verhindern können.

1. Statische Entladung durch mehr Luftfeuchtigkeit verhindern

In trockener, beheizter Luft kann sich statische Elektrizität besser im Sofa aufbauen. Daher kommt es in den Wintermonaten eher zu statischer Aufladung. Um hiergegen vorzubeugen, empfiehlt es sich, einen Luftbefeuchter anzuschaffen. Außerdem können Pflanzen dabei helfen, den Feuchtigkeitsgehalt in der Luft zu verbessern.

Um die statische Entladung des Sofas direkt nach dem Saugen zu verhindern, feuchten Sie dieses mit einem Zerstäuber leicht an.

Übrigens können auch Massivholzmöbel helfen, da sie eine elektrische Aufladung des Staubs im Raum verhindern.

2. Das Sofa mit antistatischen Sprays behandeln

Zwar arbeiten manche Hersteller bereits antistatische Komponenten in den Stoff mit ein, doch dies ist längst nicht bei allen Polstermöbeln der Fall. Abhilfe können antistatische Sprays schaffen, um die statische Ladung im Sofa zu entfernen. Sprühen Sie aus etwa 30 cm in Schlangenlinien das Sofa ein und lassen das Ganze eintrocknen, bevor Sie sich daraufsetzen. Die statische Aufladung sollte nun beseitigt worden sein.

Wenn Sie nicht warten wollen, bis Sie in den Laden kommen, um ein Antistatikspray zu kaufen, machen Sie es einfach selber.

DIY Rezept für ein Antistatik Spray

1 Teelöffel Weichspüler

1 Tasse Wasser

1 Sprühflasche

Mischung:

Einfach das Wasser zusammen mit dem Weichspüler in die Sprühflaschen geben und gut durchschütteln.

Anwendung:

Vor jeder Anwendung das selbstgemachte Antikstatik Spray gut durschütteln und die Sitzfläche leicht damit benetzen.

Achtung: Gehen Sie nicht zu nah mit der Sprühflasche an das Sofa, um Flecken zu vermeiden. Testen Sie gegebenenfalls vorher an einer nicht einsehbaren Stelle die Anwendung.

3. Mit einem Trocknertuch das Sofa abreiben

Regelmäßiges Abwischen mit einem handelsüblichen Trocknertuch kann die elektrostatische Aufladung Ihres Sofas verhindern.

4. Statischer Aufladung im Sofa mit Metall zuvorkommen

Leiten Sie die Ladung einfach ab, indem Sie zum Beispiel einen Metallbügel zur Hand nehmen und damit das Sofa abstreichen. Alternativ können Sie auch einen metallischen Gegenstand mit sich herumzutragen, mit dem Sie aufgeladene Flächen entladen.

Ein nicht gerade unsanfter Tipp, aber möglicherweise die Lösung: Bringen Sie ein oder zwei Sicherheitsnadeln an nicht einsehbaren Stellen am Sofa an. Diese können die Ladung ableiten. Allerdings sollten Sie das nur tun, wenn Sie die kleinen Löcher im Stoff danach nicht stören. Der Hersteller wird für diese Art der Behandlung auch keine Garantie übernehmen.

Weitere Tipps, um die statische Entladung des Sofas zu verhindern:

- Trockene Haut neigt eher dazu, einen Stromschlag auszulösen. Cremen Sie sich daher häufiger ein, wenn Sie mit diesem Problem zu kämpfen haben.

- Achten Sie auf die Ladung in Ihren Klamotten, bevor Sie sich auf das Sofa setzen. Natürliche Materialen wie Baumwolle neigen zu weniger Aufladung als zum Beispiel Polyester oder Nylon. Auch hier können die Trocknertücher helfen, um die statische Ladung loszuwerden.

- Um die statische Aufladung zu verhindern, können Sie 50 ml Backsoda zum Waschpulver dazugeben. Auch ein Bällchen Alufolie, Trocknerkugeln, Weichspüler und ein feuchter Waschlappen, der dem Trockner 10 Minuten vor Schluss zugefügt wird, sollen helfen, die elektrostatische Aufladung zu verhindern.

- Laufen Sie am besten Barfuß, wenn es geht. Denn gerade Gummisohlen begünstigen eine elektrostatische Entladung.

Das waren unsere Tipps zur Beseitigung von statischer Aufladung in Ihrem Sofa.

Diese Liste ist bestimmt nicht vollständig, also schreiben Sie uns Ihre Tipps in die Kommentare!

Folgen Sie uns auf Facebook, um ab jetzt keinen Beitrag mehr zu verpassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

- Lästige Flecken auf dem Sofa beseitigen

- Kleberückstände von Holz richtig entfernen

- 10 Tipps, um den Holzgeruch bei Möbel zu entfernen

Follow my blog with Bloglovin

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.